KG Nachwuchs mit drei Medaillen

Der AC Ziegelhausen hatte bei schönstem Wetter zu seinem traditionellen Jugendturnier in die Köpfelhalle  auf dem Bergrücken über dem Neckar eingeladen.

Insgesamt gingen 200 junge Ringer und Ringerinnen an den Start, darunter auch fünf Athleten der KG Laudenbach/Sulzbach.  Die beste Platzierung erzielte Tobias Horneff, der sich bei der B- Jugend der Klasse bis 42 kg die Silbermedaille  erkämpfte. Stark auch die beiden Bronzemedaillen von Falu Lowe (D- Jugend/41kg) und Eemil Höhn (E- Jugend/23 kg). Das gute Ergebnis rundeten die Brüder Maiko (B- Jugend/46 kg) und Kevin Bartmann (Junioren/74 kg), die den vierten und sechsten Platz belegten.

 

P1060994

KrabbeCup in Sulzbach mit Rekordbeteiligung

Trotz der engen Verhältnisse erfreut sich das Ringerturnier immer größerer Beliebtheit.

Der KSV Sulzbach führte am Muttertag sein jährliches Turnier für Nachwuchsringer in der örtlichen Schulsporthalle durch.
Das Turnier wurde für C-, D- und E-Jugendliche im Alter zwischen sechs und dreizehn Jahren ausgeschrieben. Insgesamt

18423170 667845493399433 1864968743939526589 o18451403 667842893399693 1356591343819290933 o

Es ist an der Zeit neue Wege zu beschreiten.

Maiko (14 Jahre) fungiert als Hallenspecher.

Es hat sich am erfolgreichen Beispiel gezeigt, dass man jungen Menschen ruhig etwas zutrauen kann. Eine gute erfahrung für die Zukunft.18486191 667841836733132 7319119161716524088 n

Nachwuchstalent Tim Scheid kehrt aus NL zurück.

Er verstärkt die KG in den unteren Gewichtsklassen.

Wir freuen uns sehr, dass Tim Scheid ab sofort wieder für die KG Laudenbach/Sulzbach auf Punktejagd geht.Tim wurde bei der A- Jugend 2016 Deutscher Meister und 2017 vierter im gr.-röm. Stil. Er ist bekannt für seine spektakulären Schwunggriffe und verstärkt das KG Team in der Klasse bis 57 kg.

timscheid2017a

Beginn 10 Uhr, für das leibliche Wohl ist gesorgt, große Kuchentheke, Eintritt frei,

krabbecup2017

Die Kinder und Kolleginnen waren das letzte Mal wieder soooooo begeistert von der Sportstunde-Ringen, dass wir unbedingt einen Artikel in unsere Zeitung „Treffpunkt Peterskirche“ setzen möchten (dann auch noch in „Weinheim aktuell“).

Kinder aus dem „Regenbogenland“ besuchen die „Bergsträßer Ringerkids“ in den Osterferien in der Sulzbacher Sporthalle.

Seit circa zwei Jahren bereichert eine Kooperation

bericht gv rsc 2017

Bergsträßer Ringerkids erkämpfen 3 Medaillen.

Durchwachsen waren die Ergebnisse für die Bergsträßer RingerKids beim Nachwuchsturnier in Fahrenbach, das im gr.-röm. Stil ausgetragen wurde. Erfreulich für die beiden Trainer Marco Bechtel und Tim Hilkert war dabei der Turniersieg von Julian Scheuer bei der A-Jugend bis 85kg sowie der Überraschungserfolg von Maiko Bartmann bei der B-Jugend in der Klasse bis 46kg. Gut schlug sich auch Falu Lowe, der bei der D-Jugend/42kg die Bronzemedaille erkämpfte. Vierter wurden Kevin Bartmann A-Jugend/76kg und Eemil Höhn bei der E-Jugend bis 24kg.Trotz dem ein- oder anderen Sieg schafften es Tim und Christian Waldi, Tobias Horneff und Dariusz Drzyzga diesmal nicht, sich im vorderen Feld zu platzieren.

Ich kann wirklich nicht oft genug betonen, dass Ihr mit Eurer Starthilfe der Grund seid, warum es in Osnabrück eine Ringerabteilung gibt.

Unsere Ringermatte legte den Grundstein!
Vielen Dank der RSC Vereinsführung, allen voran Jürgen Zang und Ralf Schmitt, die damals meiner Bitte zur Unterstützung nachgekommen sind.
 

Lieber Michael und liebe Ringerfreunde in Laudenbach,

nun endlich finde ich die Zeit ein paar Zeilen an Dich und unsere Ringerfreunde im Süden der Republik zu schreiben. Ich möchte mir herzlich für die Ringermatte bedanken, welche Ihr uns 2014 freundlicherweise kostenlos überlassen habt. Ihr habt mit dieser sportlichen Geste, hier im Ringerniemandsland Osnabrück, einer neuer Ringerabteilung überhaupt einen Start ermöglicht.

atter

RSC Vorstandschaft 2017 mittel

V.L. Jugendleiterin Carmen Scheuer, Kassier Christian Wieland, Schriftführer Martin Hennig, Ralf Schmitt, 2.Vors. Stefan Schmitt, 1.Vorsitzender Daniel Jodes, Lukas Schmitt, Walter Losmann, 2.Kassier Marcel Ringel, Cedric Kriz, Sportl. Leiter Marc Heinzelbecker, Arkadiusz Böhm, Geschäftsführer Jürgen Zang, Pressewart Michael Schmitt.

Auf dieses Team können wir aufbauen!!!🙂

 

Die Generalversammlung des RSC war geprägt von Harmonie. Daniel Jodes ist neuer Vorsitzender. Alle Posten wurden besetzt.

Scheidender Vorsitzender Ralf Schmitt sichert seine weitere Mitarbeit zu. Über die Wahlen hinaus konnten weitere Unterstützer gefunden werden. 

Bericht und Foto des neuen Teams folgen.

Liste der neuen Vorstandsmitglieder: http://www.ringen-laudenbach.de/der-verein/vereinsfuehrung

 GV2017CollageGV2017EhrungArek

Krabbe-Cup für junge Ringer am 14.Mai 2017

In der Schulsporthalle in Sulzbach

krabbecup collage 2016

Am Sonntag, dem 14.05.2017, veranstaltet der KSV Sulzbach bereits zum 12. Mal seinen beliebten Krabbe-Cup, ein Ringerturnier für C-, D- und E-Jugendliche im griechisch-römischen Stil. Hier ermitteln 6- bis 12-jährige Jugendringer die Besten ihrer Gewichtsklassen. Das Turnier startet gegen 10 Uhr in der Sporthalle in Sulzbach. Der Eintritt ist frei. Die Zuschauer dürfen sich bei den jungen Ringern auf packende und emotionsgeladene Begegnungen freuen.

Die jungen Ringer kommen in der Mehrzahl aus Nordbaden, Hessen und der Pfalz. Auch die Bergsträßer Ringerkids werden mit aussichtsreichen Kindern an den Start gehen.

Für das leibliche Wohl sorgt das eingespielte Team des KSV Sulzbach. Die Bewirtung der Gäste erfolgt in der Festhalle und bei schönem Wetter zusätzlich im Hof vor der Halle. Hier ist besonders auf das Kuchenbuffet hinzuweisen. Ein Einkehren lohnt sich auch für weniger Sportinteressierte.

Einmal dabei - immer dabei! 2018 geht es nach Venetien.

Interessierte können sich dem KSV Sulzbach anschließen.

Wow! Wenn einer tolle Ausflüge organisiert, dann der KSV.

Familienausflug2018VorabinfoSeite01

Herzlichen Glückwunsch Pascal Hilkert (KSV Sulzbach) zum 2.DM.

Der Sulzbacher Pascal Hilkert wird Vizemeister im Ringen bei den Männern in der Klasse bis 66kg im gr.-röm. Stil. Und das, obwohl er der leichteste Ringer in seiner Gewichtsklasse ist. Seine Gegner trainieren i.d.R. einige Kilogramm ab auf das Limit von 66 kg. Und können dadurch natürlich einen großen Vorteil an Hebel und Masse mit in die Waagschale werfen. Pascal muss dagegen schauen, dass er nicht unter die 64 kg abfällt. Umso höher ist sein Vizetitel und seine Leistung zu bewerten, mit der er sich in die Deutsche Spitze der Männer im gr.-röm. Stil katapultierte, trotz seiner erwarteten Niederlage gegen den amtierenden Meister Erik Weiß. Auf seinem Weg ins Finale der mit 17 Ringern besetzen 66kg- Klasse besiegte er Maximilian Goßner (BAY), Luca Lauble (SDB) und Markus Möll (WTB).

pascal20172.dm

Interne Fortbildungsreihe der KG  Ringer wird zur festen Einrichtung.

Ringen ist eine schwierige, aber auch hoch interessante Sportart und stellt hohe Anforderungen an Körper, Geist und Disziplin. Das höchste Gut sind gut ausgebildete Übungsleiter. Michael Schmitt freute sich deshalb sehr über die Teilnahme von vier Frauen an der KG- Fortbildung zu Ringertechniken und taktischen Kenntnissen. Darunter waren drei Ringermuttis des Trainerteams der KG sowie einer Sportlehrerin der pädagogischen Helen-Keller-Schule in Weinheim. Alle waren mit viel Eifer und Spaß bei der Sache und saugten die angebotenen Inhalte regelrecht auf. Aus der Gruppe heraus kam deshalb die Bitte, die Fortbildungen monatlich weiterzuführen.

Nachwuchsringer der KG Laudenbach/Sulzbach beim Ringerworkshop.

Der Applaus der Kinder nach der Kick-Off Veranstaltung spricht für sich.

Zielgerichtete Workshops am Wochenende sollen mehr Abwechslung ins Training bringen und stellen eine interessante Erweiterung des normalen Ablaufs dar. Bei den Workshops, die einmal im Monat unter einem Motto stattfinden, trainieren die Jugendlichen bei anderen erfahrenen Trainern und werden dadurch profitieren. Zum Auftakt trainierten die Kinder der Jahrgänge 2007 bis 2003 unter Marco Bechtel, einem großen Strategen im freien Stil.

Am 05.05.17 um 19.30 Uhr wird im Bahnhof ein neuer 1.Vors. gewählt. Daniel Jodes stellt sich zur Wahl.
 
18051545 1917122988545609 561787039 n
Es ist immer gut, wenn der „Chef“ eines Ringervereins schon mal Ringerschuhe angehabt hat. Deshalb sind die Verantwortlichen im RSC sehr froh darüber, dass Daniel Jodes, aussichtsreicher Kandidat für den Posten des 1.Vorsitzenden im RSC Laudenbach, schon einige Jahre Ringererfahrung mitbringt. Jodes ist Landwirt aus Leidenschaft im Nebenerwerb und stammt aus der alt eingesessenen Laudenbacher Bauernfamilie Eckstein. Hauptberuflich begleitet der 28-jährige gelernte Zimmermann, Landwirt, Industriemeister und Refa-Fachmann eine verantwortungsvolle Position bei Fa.Nora. Personen die ihn kennen bescheinigen ihm Verlässlichkeit, Fleiß und eine herausragende Kommunikationsfähigkeit.
 

Im Finale muss Arkadiusz die Überlegenheit des bärenstarken Tim Müller anerkennen und unterlag.

Trotzdem ist die Silbermedaille ein riesen Erfolg des vorbildlichen Sportlers und Menschen.

Arkadiusz Böhms Weg zu „DM-Silber“ im Ringen

KG Laudenbach/Sulzbach stolz auf seinen Medaillengewinner.

Die Finalteilnahme bei einer Männer-DM im Ringen ist ein herausragender Erfolg – da wird einem nichts geschenkt. Jeder Kampf ist sozusagen ein Endkampf, wer gewinnt bleibt, dem Verlierer bleibt das Finale verwehrt. In seiner Gewichtsklasse bis 70 kg starteten 14 Ringer, die sich in ihren Landesverbänden qualifizieren mussten,

>> 22.-23.04.17 DM Männer Fr. Bruchsal mit A. Böhm

>> Sa. 29.04.2017 Trainerfortbildung Ringertechniken

>> Sa. 29.04.2017 Freistil- Workshop für Nachwuchsringer.

>> So. 07.05.17 Turnierteilnahme Fahrenbach

>> So. 14.05.17 KrabbeCup in Sulzbach

>> Sa. 20.05.17 Einweihung KSV Vereinsheim in Sulzbach

>> So. 21.05.17 Turnierteilnahme in Ziegelhausen

>> 27.-28.05.17 Übernachtungsfreizeit Sportplatz Sulzbach

>> Sa. 27.05.17 Pokalkampf 1.Ma. in Hemsbach

Training BERIKI Plakat 03 Kopie

ksv karfreitag 2017

 

KG Ringer machen Pause vom Wettkampfalltag.

malle 1.collage

Trotz der Ferien starteten fünf Nachwuchsringer der Bergsträßer Ringerkids aus Laudenbach und Sulzbach beim Osterturnier des KSV Östringen. Die Kinder um Trainer Michael Heinzelbecker sammelten wichtige Erfahrungen und nahmen auch einige gute Platzierungen mit nach Hause.

IMG 2317

Julian Scheuer erwischte bei der DM der A-Jugend im gr.-röm. Stil in Birkenau den deutlich stärkeren Pool und erreichte dort einen guten dritten Platz. Im Kampf um Platz fünf der Gewichtsklasse bis 76 kg setzte er sich dann unter den Anfeuerungsrufen seiner großen Fangemeinde sicher durch gegen Riccardo Caricato vom TSV Herbrechtingen.
 
julian schulter
Der Kampfleiter zeigt den Schultersieg an von Julian Scheuer.

Wenn der Vater mit dem Sohne...

Julian und Manfred Scheuer aktiv bei der Ringer-DM.

Während Julian Scheuer bei der DM im Ringen in der Birkenauer Langenbergsporthalle um Meisterehren kämpft,

greift sein Vater Dr. Manfred Scheuer als erfahrener Mattenarzt, am Mattenrand ins Geschehen ein,

wenn die Ringer ärztliche Hilfe benötigen.

.collage DM Scheuer

 

Oberliga: Wegen der Kerwe haben wir das Heimrecht mit Ziegelhausen getauscht. D.h., wir starten mit unserem Oberligateam am 02.09.17 in Ziegelhausen. Die 2.Mannschaft wird zu einem späteren Zeitpunkt in Ziegelhausen antreten.

Das Schülertraining läuft in den Ferien weiter.

Die. 17.15 Uhr Bergstraßenhalle Laudenbach und Do. 17.15 Uhr Sporthalle Sulzbach. 
Die Trainingsgruppe im Kiga- Alter um 16.20 Uhr macht in den Ferien Pause

.

 

rege

 

 

Tagesordnung kl

Julian Scheuer ringt bei Ringer- DM der Kadetten in Birkenau.

Vom 07.-09.04.2107 geht es rund in der Langenbergsporthalle.

Im Vorjahr 6.DM, möchte sich Julian Scheuer von der KG Laudenbach/Sulzbach in diesem Jahr nach Möglichkeit noch verbessern. Er startet im starken Feld der Gewichtsklasse bis 76 kg. Gemeldet sind in seiner Klasse 20 Ringer u.a. der amtierende Deutsche Meister von 2016, Anton Vieweg aus Sachsen. Qualifiziert hat sich Julian Scheuer durch seinen Landesmeistertitel im Januar vor heimischer Kulisse in der Laudenbacher Bergstraßenhalle.
Die Deutsche Meisterschaft beginnt am Freitag, dem 07.04.2017, mit der Eröffnungsfeier um 18 Uhr und der ersten Qualifikationsrunde. Weiter geht es dann am Samstagvormittag. Die Finalkämpfe finden am Sonntagvormittag statt. Ausrichter ist die SVG Niederliebersbach.  

julian dm 2017 vorbericht

Beim Autohaus KIA Doll in Weinheim wurde mit interessantem Rahmenprogramm der neue KIA Picanto vorgestellt. 

http://www.autodoll.de/autohaus-doll-cat243.html

 

doll picanto 2017

Unser junges Team hat sich super verkauft.

Bei der Landesmannschaftsmeisterschaft 2017.

Folgende Ringer standen in der Mannschaft: Mark Maier, Tim Waldi, Tobias Horneff, Nico Heinzelbecker, Tom Ehret, Falu Lowe, Felix Fleischhauer, Maiko Bartmann und Nick Ehret.

 

bergstr ringerk 2017

 

Wandertag des KSV Sulzbach am Karfreitag.

Interessierte, auch Nichtmitglieder, können sich gerne anschließen.

KSV Wandertag Karfreitag 2017

KrappeCupPlakat2017klein

Die Ausschreibung findet ihr unter "Weiterlesen".

kameradschaftstag KG ringer 2017

Training BERIKI Plakat 03 Kopie

Tobias Horneff wird 10.Deutscher Meister in der Klasse bis 38kg der B-Jugend Freistil.


 

 

tobi 2017 bild1

 

25.März: KSV lässt Tradition der Schlachtfeste aufleben.
Wem der älteren Generationen liegt der Geruch von Wurstsuppe und Wellfleisch nicht mehr in der Nase? Wer noch mit Hausschlachtungen und den damit verbundenen Speisen und Gerüchen aufgewachsen ist, kann sich daran noch gut erinnern. Hausmacher Wurst und geräucherter Schinken. Das war früher normal. Aufschnitt war Luxus.
Der KSV Sulzbach lässt mit seinem Schlachtfest am Sa., dem 25.03.17, auf dem Bauernhof der Fam. Bernd und Emil Hilkert in der Sulzbacher Bohäckersiedlung 3 diese Tradition wieder aufleben. Ab 11.30 Uhr gibt es Schlachtplatte, Wellfleisch, Pfeffer, Worschtsupp, Bratwurst und Frikadelle sowie Kaffee und Kuchen.
Die Bevölkerung, natürlich auch die jüngeren Generationen sind zum Schlachtfest und Schnuppern der Gerüche um Worschtsupp, Wellfleisch und Sauerkraut herzlich eingeladen.
Im Rahmen des Schlachtfestes werden auch die beiden sympathischen und erfolgreichen Juniorenringer der Fam. Hilkert geehrt für ihre Medaillen bei den deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende.

Landesmeisterschaft am 11.02.2017 in Laudenbach

Gastgeber KG stellt vier Landesmeister

25.03.17 traditionelles Schlachtfest des KSV Sulzbach auf Hilkert-Hof.
Deftige Schlachtplatte, Kaffee und Kuchen und mehr...
Ehrung der beiden DM Bronzemedaillengewinner im Ringen Pascal und Mirko Hilkert.
 
ksv schlachtfest 2017 ankuendigung
 
 

Sa., 25.03.17, ab 11.30 Uhr Schlachtfest des KSV Sulzbach in der Sulzbacher Bauernsiedlung. Gäste sind herzlich willkommen.

Am kommenden Wochenende nimmt Tobias Horneff an der B- Jugend DM teil in Heddesheim.

Am 01.04.17 startet unsere Schülermannschaft bei den Mannschafts-Landesmeisterschaften in Ladenburg.
07.- 09.04.17: Julian Scheuer ringt auf der A-Jugend-DM in Birkenau.
14.04.17 Karfreitags- Wandertag des KSV Sulzbach
15.04.17 Teilnahme am Schülerturnier im Ringen in Östringen.

Zwei Jahre KG Laudnebach/Sulzbach

2015 fusionierten die Ringer aus Laudenbach und Sulzbach. Nach zwei Jahren gemeinsamen Weges stellt sich die Situation mittlerweile gut dar.

Männer/Jugend

Mit dem reaktivierten Tim Hilkert, den Rückkehrern Marco Bechtel und Felix Losmann und Neuzugang Frank Gerhard hofft man im KG Lager mit vielen Eigengewächsen auf einen vorderen Platz in der starken Oberliga.

Deutsche B- Jugendmeisterschaft in Ladenburg/Heddesheim mit KG Beteiligung

Am Wochenende vom 17.-19.03.17 startet unser 12- jähriges Nachwuchstalent Tobias Horneff bei der Deutschen B-Jugendmeisterschaft im Ringen in der Heddesheimer Nordbadenhalle.

Tobias hat sich bei den Landesmeisterschaften qualifiziert und startet in der Gewichtsklasse bis 38 kg bei seiner 1.Deutschen Meisterschaft.

Wir wünschen ihm viel Erfolg.

Hilkert- Brüder nach starker Leistung mit Bronzemedaille.

Mit fünf Ringern der KG Laudenbach/Sulzbach reiste das Team des Nordbadischen Ringer-

verbands zur Deutschen Meisterschaft der Junioren im gr.-röm. Stil nach Frankfurt/O..

 

sch hil DM2017

NBRV Aufgebot für die Deutsche Meisterschaft der Junioren gr. in Frankfurt/Oder am kommenden Wochenende.

74 Florian Scheuer RSC Laudenbach 26.01.1998
55 Mirko Hilker
t KSV Sulzbach 09.09.1997
55 Daniel Layer SVG Nieder-Liebersbach 11.03.1997
60 Paul Rothausky AV Reilingen 11.11.1999
66 Dominik Bauer RSC Laudenbach 06.04.1998
66 Pascal Hilkert KSV Sulzbach 09.09.1997
74 Norman Balz SRC Viernheim 07.09.1997
74 Julian Scheuer RSC Laudenbach 01.04.2000
84 Arian Güney KSV Ispringen 25.03.1997
84 Oliver Kurth KSV Berghausen 24.09.1999
120 Paul Schüle AC Ziegelhausen 19.01.1997

Am Samstag, dem 11.02.17, ermitteln die Ringer des nordbadischen Ringerverbands ihre Meister im gr.-röm. Stil in der Bergstraßenhalle in Laudenbach. Der RSC Laudenbach erwartet ein Starterfeld von über 200 Athleten. Der Eintritt ist frei. Auch nicht so sehr am Ringen interessierte Gäste sind

Am 04.02.17 ermittelten die nordbadischen Ringer in Viernheim ihre Meister im freien Stil. In Viernheim traten insgesamt 254 Ringer an auf fünf Matten. Darunter das durch Krankheit auf sechs Ringer geschrumpfte Team der KG Laudenbach/Sulzbach. Für die KG erkämpften sich Arkadiusz Böhm (Männer/74kg) sowie Mark Maier (C-Jugend/59kg) souverän den Titel. Die Vizemeisterschaft

 KG bei LM Fr 2017

LM2017LaudenbachKlPlakat

 

KG Ringer bei Bez.Meisterschaft und BadWürt. Meisterschaft

Die Bezirksmeisterschaften im Ringen in der Heddesheimer Nordbadenhalle eröffneten

 

http://www.ringen-laudenbach.de/bilder/meisterschaften/591-bezirksmeisterschaft-und-baden-w-meisterschaft-junioren

Beiträge aus 2016

Beiträge aus 2015

Beiträge aus 2014

Beiträge aus 2013

Beiträge aus 2012

Beiträge aus 2011